Weißburgunder – elegant und anspruchsvoll!

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Weißburgunder – elegant und anspruchsvoll!

Weißburgunder ist eine feine Rebsorte. Er stammt aus der Verwandtschaft des edlen Spätburgunders: Weißer Burgunder ist eine natürliche Mutation des Grauburgunders, der noch näher von der alten, französischen Rebsorte abstammt. Eine exzellente Familie! Der Weißburgunder Wein – auch Pinot Blanc, Pinot Bianco oder Klevener – hat eine ähnlich prägnante Säure wie der Riesling. So findet er mit seinen feinen und eleganten Fruchtnoten viele Liebhaber! Vielleicht auch Sie?!

Weißburgunder – hohe Ansprüche an Boden und Klima

Weißer Burgunder ist anspruchsvoll, mag warme, trockene Lagen, tiefgründige und sogar kräftige Böden und eine lange Reifezeit - wie sein Verwandter, der Spätburgunder. Weißer Burgunder findet seine Heimat vor allen Dingen in Baden, Rheinhessen und in der Pfalz. Hier werden ihm ideale Wachstumsbedingungen geboten! Knapp 6% der deutschen Rebflächen sind mit Weißburgunder bestockt, womit Deutschland weltweit ganz weit vorne liegt.

Weißburgunder Wein – Rheinhessen hat optimale Voraussetzungen

Rheinhessen wird nördlich vom Rhein begrenzt und westlich von der Nahe. Genau hier liegt der Binger Rochusberg mit unseren Weinbergen. Die Täler der Flüsse Rhein und Nahe bieten unserem Wein beste Bedingungen zum Wachsen. Vor über 2.000 Jahren haben hier schon die Römer Wein angebaut. In dieser langen Tradition verspricht Weißburgunder Rheinhessen beste Qualität und einen einmaligen Geschmack!

Weißburgunder Wein – perfekter Menübegleiter

Meistens wird Weißer Burgunder trocken ausgebaut und bringt nicht zu hohe Alkoholwerte mit. Dann wartet der Wein als toller Menübegleiter auf mit frischer Säure und feiner Frucht, drängelt sich aromatisch nicht in den Vordergrund, sondern untermalt das Menü!

Weißer Burgunder harmoniert wunderbar mit Meeresfrüchten und gedünstetem Fisch oder mit Geflügel wie getrüffelte Poularde. Auch zu Fleischgerichten wie Schweinefilet im Kräutermantel oder auch vegetarischen Genüssen wie Pasta mit feinen Steinpilzen, Spargel mit Frankfurter Grüne Soße macht der Wein Weißburgunder eine glänzende Figur.

Mit seinem runden Aroma und Tiefgang passt Weißer Burgunder hervorragend zu gegrilltem und gebratenem Lachs oder herzhaften Käse. Er ist ein Alleskönner am schön gedeckten Tisch! Auch als typischer Sommerwein wird der Weißburgunder trocken geliebt: fruchtig, frisch & stilvoll!

Weißburgunder Wein – fein und duftig mit Substanz

Weißer Burgunder steht für feine Aromen von knackiger Birne, frischem Apfel und etwas Hefe, manchmal auch gelbe Steinfrüchte wie Quitte, Mirabelle und Aprikose wie unser Gutswein Weißburgunder trocken. Wächst er auf einem kalkhaltigen Boden, wie z.B. Tonmergel, bringt er eine cremige Textur an den Gaumen, die schon fast eine burgundische Note hat. Und seine Kraft und Substanz sind Understatement. Unser Binger Tonmergel Weißburgunder trocken gedeiht auf ebendiesem Grund und in einem großen Glas kommen seine feinen und fruchtigen Aromen richtig zur Geltung.

Weißer Burgunder – idealer Cuvéepartner

Weißer Burgunder passt sich nicht nur bei Menüs so gut an, sondern auch in der Gesellschaft mit anderen Rebsorten. Pinot Blanc ist neben dem Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay und Pinot Gris eine zugelassene Rebsorte für Champagner. Für uns passt er bestens in unsere Sekt Cuvée Pinot & Chardonnay brut.

Weißer Burgunder und sein naher Verwandter Chardonnay gehen zudem eine wunderbare Liaison zusammen ein, unser Ortswein Binger Tonmergel Chardonnay & Weißburgunder trocken harmonieren perfekt: In diese Cuvée bringt der Chardonnay Standfestigkeit, Struktur und Basis und der Weißburgunder die Fruchtnoten nach Melone, reife Birne, Stachelbeere mit feiner Briochenote. Unsere knackige Cuvée Riesling & Weißer Burgunder feinherb mit feiner, dezenter Restüße ist ein animierender, frischer Sommerwein! Und als ob das noch nicht genug wäre: Zusammen mit der rheinhessischen Scheurebe geht Weißer Burgunder Hand in Hand in unserem PetNat trocken, ein ungezügeltes, wildes Geschmackserlebnis!