Riesling süß

Süßer Riesling ist ein geschmackliches Gedicht! Die Restsüße macht den Riesling süß und fruchtig und lässt die fruchtigen Aromen und Nuancen auf der Zunge tanzen. Noten von reifen, gelben Obst wie Mirabellen, Pfirsich, Aprikose und exotische Früchte wie Ananas, Maracuja oder Mango verführen den Gaumen!

Riesling Spätlese süß, Riesling Auslese, Riesling Beerenauslese und Riesling Trockenbeerenauslese sind Prädikatsweine und zeigen höchste Handwerkskunst des Winzers. Die Trauben müssen für hohe Oechslegrade lange reifen und werden spät gelesen. Je höher das angestrebte Prädikat, je höher müssen die Oechslegrade bei der Lese sein. Selektive Handlese erhöht die Qualität bei Riesling Wein süß enorm, dabei ist der Ertrag relativ gering.

Der Restzuckergehalt bei diesen Weinen liegt bei über 45 g/l und machen den Riesling fruchtig und süß (bei lieblichem Riesling liegt der Restzuckergehalt darunter). Der Wein hat weniger Alkohol und durch die Restsüße ist er lange haltbar.

Riesling ist die wichtigste Rebsorte in Deutschlands größtem Anbaugebiet Rheinhessen. Er gedeiht hier besonders gut, denn das Klima ist mäßig und nicht zu warm. Rheinhessen ist für süßen Riesling weltweit bekannt!

Unseren Riesling Wein süß in der höchsten Qualitätsstufe Lagenwein gibt es aus den Jahrgängen 2017, 2018, 2019 und 2020. Die letzten Jahrgänge waren durchweg von der Sonne geküsst, warm, manchmal heiß, dann und ewann Regen - so wurden wir mit kerngesunden und besten Trauben beschenkt!

In unserer Rieslingkollektion finden Sie genau den Riesling, der zu Ihnen passt!

Details anzeigen . Bitte klicken Sie auf das Bild oder den Namen

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge