Spitzenlagen am Binger Rochusberg

Wir lieben unsere Böden.

Die Böden in und um Bingen sind von Quarzit bestimmt: fein- bis mittelkörnige metamorphe Gesteine mit Quarzgehalten von 98 Prozent. Sie prägen unsere Weine in ganz besonderer Weise, machen sie elegant und geradlinig, zart und fein. Unsere besten Rieslinge und Silvaner wachsen in den historischen und berühmten Großen Lagen Scharlachberg und Kirchberg.

Unsere Weinberge liegen allesamt am Binger Rochusberg, einer 245 Meter hohen Erhebung im nordwestlichsten Zipfel des Weinanbaugebiets Rheinhessen. Der Berg erstreckt sich über eine Breite von rund drei Kilometern und wird von Rhein und Nahe umrahmt. Im Erdzeitalter des Devon – vor rund 420 bis 360 Mio. Jahren im Paläozoikum – waren die Mittelgebirge Taunus und Hunsrück ein Sandstrand des großen Urmeeres. Aus diesem Sand entstand durch Verfestigung erst Sandstein und danach durch Metamorphose Quarzit. Die Nahe trennt den Rochusberg vom Rheinischen Schiefergebirge.

 

©2020 Weingut RIFFEL. All Rights Reserved.
Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Infos finden Sie hier!
OK!