Neu
Award

Riffel Rosengarten Riesling 2020

27,00 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
33,33 € / Liter
Verfügbarkeit: sofort lieferbar

2020 Rosengarten Riesling - Vorhang auf für die Binger Lage Rosengarten!

Endlich ein Riesling, der im Ensemble der Großen Lagen Weine spielt und dabei mit dezenter Süße brilliert! Verführerisch ausbalanciert! Charaktervoll mit eleganter, filigraner Figur. Noten von feinem Rosenduft, herrlichen Mirabellen, Aprikose und tropischen Früchten mit etwas Zitrus umschmeicheln und animieren den Gaumen. Mineralisch geerdet. Gewachsen auf Flusskiesel mit Lehm im alten Flussbett der Nahe – mittlerweile auf den oberen, mittleren Teil des Rochusberges gelegen mit Blick über Rheinhessen!

Passt perfekt zu scharf-würzigen Speisen wie z.B. Thai-Curry, da die dezente Restsüße die Schärfe häufig ausbalanciert. Auch solo ein Gedicht!

 

  • Rebsorte 100% Riesling
  • Weintyp / Farbe Weiß
  • Geschmack feinherb
  • Lage Binger Rosengarten, Einzellage
  • Boden Flusskiesel, Lehm
  • Alkohol 12%vol
  • Restzucker 11,2 g/l
  • Säure 7,3 g/l
  • Trinktemperatur 10-12°C
  • Gebinde 750ml
  • Qualitätsstufe deutscher Qualitätswein
  • Bio / Öko / U ... BIO
  • Artikel-Nr. 040-2020
  • Die Lage Die Einzellage Rosengarten hat ein einzigartiges Terroir. Sie liegt im nordwestlichen Rheinhessen auf dem Binger Rochusberg und ist ein nach Süden ausgerichtetes Hochplateau. Der Boden im Rosengarten wird von Flußkiesel - das alte Flussbett der Nahe - und Lehm geprägt. Er ist tiefgründig und ein guter Wasserspeicher. Die Weine, die von hier stammen, sind saftig und straff, haben Druck und Länge, und sind im Duft kräutig-würzig.
  • Vinifikation Die reifen, knackigen Trauben wurden von Hand geerntet. Nach kurzer Maischestandzeit vergor der Most mit traubeneigenen Hefen. Bei gewünschter Süße wurde die Gärung durch Herunterkühlen des Weines abgestoppt. Nach Lagerung auf der Feinhefe wurde er Mitte März abgefüllt.
  • Punkte & Awards 93 James Suckling
    16.5 Jancis Robinson